Addressable TV Agentur

Addressable TV Agentur

Mit einer durchschnittlichen TV Nutzungsdauer von knapp 200 Minuten täglich in der Gesamtbevölkerung ist Fernsehen weiterhin eines der beliebtesten und meinungsstärksten Medien. Doch die Landschaft der Fernsehwerbung befindet sich im Wandel. Mit dem Aufkommen neuer Technologien und veränderten Sehgewohnheiten der Zuschauer ergeben sich innovative Wege, um Werbebotschaften zu übermitteln.

Addressable TV kombiniert die breite Reichweite des traditionellen Fernsehens mit der Präzision digitaler Werbung, um eine einzigartige, effektive und kostengünstigere Plattform für Marken und Werbetreibende zu schaffen.

Durch Addressable TV können auch mittelständische Unternehmen von der weitreichenden Anziehungskraft des Fernsehens profitieren und ihre Botschaften präzise an passende Zielgruppen ausliefern – und das sogar ohne eigenen TV-Spot.

95% der deutschen Bevölkerung schaut monatlich Fernsehen.

AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE, 2021.

Was ist Addressable TV?

Addressable TV ist ein Hybrid aus klassischer Fernsehwerbung und digitalen Targeting-Möglichkeiten. Diese Werbeform kann auf adressierbare Fernsehgeräte, sogenannten Smart-TVs, die mit dem HBBTV-Standard an das Internet angeschlossen sind, digital ausgespielt werden. Werbetreibende können dadurch Werbeanzeigen und -spots an Fernsehzuschauer ausspielen lassen, die bestimmte Merkmale aufweisen. Dazu gehören beispielsweise demografische Daten, Sehgewohnheiten oder Interessen, wodurch eine wesentlich relevantere und ansprechendere Werbeerfahrung geschaffen wird.

Addressable TV vs. lineares TV

Addressable TV und lineares TV unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Herangehensweise an die Ausstrahlung und Zielgruppenansprache von Werbung. Beim Addressable TV können Werbetreibende ihre Werbung über internetfähige Smart TVs zielgenau an bestimmte Haushalte oder Zuschauergruppen senden. Diese Art der Werbung nutzt detaillierte Datenanalysen, um die Werbespots auf die spezifischen Interessen, demografischen Daten oder das Verhalten des Publikums abzustimmen. Dadurch können beispielsweise unterschiedliche Haushalte während des gleichen TV-Programms verschiedene Werbespots sehen, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten sind.

Im Gegensatz dazu basiert das lineare Fernsehprogramm auf einem traditionellen Ausstrahlungsmodell, bei dem die selbe Werbung zur selben Zeit an alle Fernsehzuschauer eines Kanals gesendet wird, unabhängig von ihren individuellen Präferenzen oder Merkmalen. Dieses Modell bietet keine Möglichkeit für eine personalisierte oder zielgruppenspezifische Werbeauslieferung.

Geringe Einstiegshürden mit ATV

Die geringen Einstiegshürden des Addressable TVs, durch alternative Anzeige-Format und eine spezifische Zielgruppenausrichtung, sind besonders für kleine und mittelständische Unternehmen attraktiv: Addressable TV ist durch ein angepasstes Mindestbuchungsvolumen für einfache Werbeformate kostengünstiger als reguläre Fernsehwerbung und auch ohne Bewegtbild realisierbar.

Eine Sendung, verschiedene Spots Addressable TV
    Bastian Schröer

    Jetzt im Fernsehen durchstarten!

    Nutzen Sie jetzt die innovative Werbemöglichkeit, um Ihre Marke direkt in die Wohnzimmer Ihrer Zielgruppe zu bringen. Keine Streuverluste mehr – dafür zielgerichtete, reichweitenstarke Werbeeinblendungen, die auf die Interessen Ihres Publikums abgestimmt ist. Wir freuen uns, Sie und Ihr Unternehmen in einem unverbindlichen Erstgespräch kennenzulernen.

    Vorteile für Werbetreibende

    Direkte Zielgruppenansprache

    Ausrichtung auf spezifische Zuschauergruppen, die aufgrund ihrer Demografie, Interessen oder Konsumgewohnheiten ausgewählt wurden.

    Erhöhte Effizienz

    Streuverluste werden verringert. Die Effizienz der Werbeausgaben steigt, da die Werbung direkt und ohne Umwege Ihre Zielgruppe erreicht.

    Personalisierung

    Sie können verschiedene Versionen einer Werbung erstellen und diese an unterschiedliche Segmente des Fernsehpublikums anpassen, um eine größere Resonanz zu erzielen.

    Messbarkeit und Optimierung

    Die Effektivität von Addressable TV Kampagnen kann genau gemessen werden. Daten über Sehgewohnheiten, Interaktionen und Konversionen bieten wertvolle Einblicke, die zur Feinabstimmung zukünftiger Kampagnen genutzt werden können.

    Integration in digitale Kampagnen

    Addressable TV lässt sich nahtlos in digitale Marketingstrategien integrieren, sodass Sie eine kohärente Ansprache über verschiedene Kanäle hinweg vermitteln können.

    Höhere Engagement-Raten

    Durch Zielgruppenfokussierung und personalisierte Inhalte lassen sich höhere Engagement-Raten erzielen. Fernsehzuschauer reagieren positiver auf Werbung, die sie als relevant und interessant wahrnehmen.

    Wählen Sie zwischen verschiedenen Werbeformaten:

    Addressable TV DREIKON

      Die verschiedenen Addressable TV Werbeformate unterscheiden sich hinsichtlich der folgenden Punkte:

      • Länge
      • Zeitpunkt des Erscheinens
      • Skalierung
      • Interaktivität
      • Kosten & Mindestbuchungsvolumen

      Maximale Aufmerksamkeit

      Die Werbeform “Switch In”, die kurz nach dem Ein- oder Umschaltvorgang eines HBBTV-fähigen Fernsehers erscheint, ist besonders wirksam, weil sie einen Moment nutzt, in dem der Zuschauer typischerweise seine volle Aufmerksamkeit auf den Bildschirm richtet. Dieser aufmerksamkeitsstarke Moment entsteht, wenn die Fernsehzuschauer nach dem Ein- und Umschalten per Fernbedienung aktiv nach Informationen suchen bzw. wissen möchten, was als nächstes auf dem Bildschirm erscheint. Sie sind in diesem Zustand empfänglicher und aufnahmebereiter für neue Inhalte, einschließlich Werbebotschaften.

      Im Gegensatz zu anderen Werbeformen bietet Switch In darüber hinaus den Vorteil, dass die Sendung weiterläuft, während die Werbung eingeblendet wird. Dies ermöglicht es, die Werbung eher beiläufig zu erfassen, ohne sich aktiv damit beschäftigen zu müssen.

      Ihr individueller Weg ins Fernsehen mit DREIKON

      Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg ins ATV Marketing, unabhängig von Ihrem Erfahrungsstand und Budget. Ob kosteneffizienter Banner oder ein TV-Spot mit Bewegtbild und allem drum und dran – wir sorgen für die (video)grafische Umsetzung, die präzise Zielgruppenansprache sowie für eine reichweitenstarke und zielgruppengerechte Platzierung im Fernsehprogramm.

      Als Videoagentur übernehmen wir gerne die Produktion eines hochwertigen TV Spots, der auf Ihre spezifischen Marketingziele abgestimmt ist.

      Sie haben bereits einen für ATV geeigneten Werbespot? Wir stehen bereit, Sie bei der bei der erfolgreichen Platzierung Ihres Spots im Fernsehen zu unterstützen.

      Unabhängig von Ihrem aktuellen Stand, starten wir unsere Zusammenarbeit mit einer ausführlichen Beratung. Dadurch können wir die Potenziale Ihrer Marke identifizieren und gemeinsam einen maßgeschneiderten Plan entwickeln, der Ihre Ziele in den Vordergrund stellt.

      Targeting Möglichkeiten Addressable TV

      Targeting-Möglichkeiten

      Addressable TV bietet eine Vielzahl von Targeting-Optionen, die es Werbetreibenden ermöglichen, ihre Werbung direkt auf bestimmte Zuschauergruppen auszurichten. Diese Targeting-Möglichkeiten nutzen verschiedene Daten, um die Effektivität der Werbung zu maximieren. Hier sind die Schlüsseloptionen:

      Soziodemografisches Targeting (Sozdem Targeting)

      Werbespots werden basierend auf soziodemografischen Daten des Fernsehzuschauers ausgestrahlt. Dazu gehören unter anderem demographische Daten wie spezifische Altersgruppen, das Geschlecht oder das Haushaltsnettoeinkommen. Diese Informationen können genutzt werden, um Werbeinhalte zu personalisieren, die wahrscheinlich resonieren und relevant für die spezifische demografische Gruppe sind.

      Geografisches Targeting (Geo Targeting)

      Diese Art des Targetings konzentriert sich auf die geografische Lage der Zuschauer. Werbung kann auf nationaler, regionaler oder sogar lokaler Ebene ausgestrahlt werden. Je nach Platzierungs-Netzwerk lässt sich die Werbung sogar auf eine 5-stellige Postleitzahl genau ausliefern. Das ist besonders nützlich für lokale Geschäfte oder Dienstleistungen, die sich an Kunden in einem bestimmten geografischen Bereich, z.B. einem Bundesland, richten wollen.

      Interessenbasiertes Targeting (Interest Targeting)

      Bei der Gestaltung von Fernsehwerbung können Sie als Werbetreibender aktiv entscheiden, auf welchen Sendern und zu welchen Sendungen Ihre Werbung ausgespielt werden soll. Dies ermöglicht eine gezielte Platzierung der Werbung in Programmumfeldern, die mit dem Produkt oder der Dienstleistung korrespondieren.

      Inkrementelles & Erinnerungs-Targeting (Incremental & Reminder Targeting)

      Erinnerungs-Targeting wird eingesetzt, um an eine Marke oder ein Produkt zu erinnern, insbesondere wenn ein Kaufinteresse von Kundenseite bereits früher signalisiert wurde. Durch die wiederholte Exposition wird die Werbewirkung maximiert. Die Werbeerinnerung kann mit Addressable TV um bis zu 49% gesteigert werden.

      So viele Menschen erreichen Sie tatsächlich

      Mit Addressable TV erreichen Sie Tausende von Menschen. So viele an das Internet angeschlossene Smart-TV Geräte gibt es in den jeweiligen Städten:

      • Münster: ca. 170.000
      • Dortmund: ca. 250.000
      • Köln: ca. 480.000
      • Essen: ca. 220.000
      • Düsseldorf: ca. 330.000
      • Hannover: ca. 190.000
      • Berlin: ca. 920.000
      • u. v. m.

      Ihre Möglichkeiten mit Addressable TV – das Fazit

      Addressable TV bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Werbebotschaften gezielt und effizient zu gestalten. Durch die Nutzung von Daten über die Vorlieben und das Verhalten der Zuschauer ermöglicht diese Werbeform eine hochgradig personalisierte Werbeansprache, die über traditionelle TV-Werbeformate hinausgeht. Dies führt zu relevanteren und ansprechenderen Werbeinhalten für das Publikum, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer positiven Reaktion und Interaktion deutlich erhöht wird. Zudem erlaubt Addressable TV eine präzise Erfolgsmessung und Optimierung der Kampagnen in Echtzeit, was zu einer effektiveren Nutzung des Werbebudgets führt. Die Möglichkeit, verschiedene Werbemittel zielgruppenspezifisch auszuspielen, ermöglicht es auch kleinen und mittelständischen Unternehmen, Werbung im TV zu platzieren.

      Addressable TV stellt somit ein mächtiges Werkzeug dar, das Ihnen hilft, Ihre Zielgruppen genauer zu erreichen und die Wirksamkeit Ihrer Werbeausgaben zu maximieren.

      DREIKON Teamfoto

      Präzision trifft Reichweite: Ihr Einstieg in Addressable TV

      Machen Sie einen Schritt in die Zukunft der Fernsehwerbung mit Addressable TV! Unsere Online-Marketing-Agentur hilft Ihnen, Ihre Werbebotschaften direkt und präzise an Ihre Zielgruppe zu senden. Mit fortschrittlicher Segmentierung und gezielter Auslieferung ermöglichen wir Ihnen, die Reichweite und Resonanz Ihrer Kampagnen zu maximieren und sich einen Vorteil auf dem Werbemarkt zu verschaffen.