Deutscher Agenturpreis 2019 in der Kategorie B2C „Website Charity“

20.11.2019 / Zum vierten Mal in Folge

Die Münsteraner Agentur DREIKON erhält für die Neugestaltung der skate-aid-Website den Deutschen Agenturpreis 2019.

Zum vierten Mal in Folge kann sich die Agentur jetzt schon über die Auszeichnung freuen. In diesem Jahr wurden insgesamt 221 Projekte eingereicht und von einer Fachjury beurteilt. Anfang November gewann die unentgeltlich erstellte Website den Agenturpreis in der Kategorie B2C „Website Charity“.

„Die Neugestaltung und Umsetzung der skate-aid-Website war eine richtige Herzensangelegenheit für uns und es ist schön zu sehen, dass der neue Online-Auftritt auch auf diese Weise wertgeschätzt wird.“, äußert sich DREIKON Mitinhaber Matthias Kampmann zu der Auszeichnung.

Die aus dem Münsterland stammenden Agenturinhaber von DREIKON sind mit der Skateboard-Szene Münsters aufgewachsen. Sie verfolgen die Entwicklung von skate-aid seit den Anfängen im Jahr 2009 und freuen sich mit dem Webauftritt einen kleinen Teil zu der skate-aid Mission beizutragen. Weltweit macht skate-aid im Rahmen von Workshops und dem Skateboard als pädagogisches Tool Kinder stark. Von der Titus Dittmann Stiftung ins Leben gerufen, fördert der Verein mit über 25 Projekten die Selbstsozialisation, Integration und Inklusion von Heranwachsenden. Eines der letzten größeren Projekte war der Bau eines Skateparks in der Nähe von Damaskus. In Kooperation mit den SOS Kinderdörfern möchte skate-aid so die Situation traumatisierter Kinder in Syrien verbessern. Sie können sich dort im Rahmen von pädagogisch betreuten Workshops austoben und im Umgang mit anderen ihr Zusammengehörigkeitsgefühl stärken.

Über www.skate-aid.org ist es ab sofort möglich, sich über weitere Projekte zu informieren und mehr über den gemeinnützigen Verein zu erfahren.

Kontakt:

DREIKON OHG
Matthias Kampmann
Hafenweg 24a
48155 Münster

Tel.: 0251 - 39468960
Fax: 0251 - 39468959
E-Mail: info@dreikon.de
Website: www.dreikon.de

Deutscher Agenturpreis: https://www.deutscher-agenturpreis.de/gewinner.html