Dank guter Vorbereitung keine Einschränkung des Agenturbetriebes

18.03.2020 / Auch in der Krise stehen wir unseren Kunden wie gewohnt zur Seite

Die Corona-Welle rollt über Deutschland und trifft viele Unternehmen und Agenturen unvorbereitet. Wir bei DREIKON setzen seit jeher auf ein Höchstmaß an Digitalisierung. Sowohl wir als auch unsere Kunden profitieren in diesen Zeiten vom lückenlosen Weiterbetrieb der Agentur.

Da wir die momentane Lage sehr ernst nehmen, haben wir bereits am vergangenen Freitag alle Mitarbeiter zum Wohle der Gesundheit frühzeitig ins Homeoffice geschickt. 

Durch unsere Infrastruktur arbeitet die im Büro befindliche Geschäftsführung mit den Mitarbeitern im Homeoffice weiter. Wie sich zeigt, brauchen unsere Kunden uns in der aktuell angespannten Lage mehr denn je. Stündlich erreichen uns Eilaufträge von Kunden. Egal ob Einblendungen zur Corona-Krise auf Websites, dem Umdisponieren von Print-Jobs wegen ausfallender Messen oder der kurzfristigen Änderung von Anzeigen und Newsletter-Themen zu gegebenem Anlass: Wir setzen alle Wünsche mit Akribie und so zeitnah wie irgendwie möglich um, um unseren Kunden – zumindest ein wenig – Linderung zu verschaffen und eine Stütze zu sein.

Wenn Sie aktuell ein Anliegen haben, zögern Sie nicht auf uns zuzukommen. Neuen Kunden und eiligen, neuen Aufträgen von Bestandskunden begegnen wir wie gewohnt entspannt und professionell. Wir freuen uns, wenn wir Sie in der aktuellen Lage mit unseren Leistungen unterstützen dürfen und wünschen viel Gesundheit!