Facebook-Werbung und organische Reichweite in 2018

22.02.2018 / Neuigkeiten bei Facebook im Jahr 2018
Facebook organische Reichweite sinkt, Gründe

Soziale Medien spielen nicht mehr nur im privaten Bereich der Nutzer eine wichtige Rolle, sondern bieten Unternehmen zudem eine ideale Plattform, um mit diesen Nutzern in Kontakt zu treten. Ganz besonders Facebook erweist sich mit mittlerweile rund 31 Millionen Nutzern allein in Deutschland (Stand: September 2017, Quelle) als riesige Werbeplattform.

Egal ob Sie bereits auf Facebook mit einer Unternehmens-Seite aktiv sind oder ob Sie ihren Auftritt im größten Sozialen Netzwerk der Welt noch planen: den Einsatz von Werbung auf Facebook sollten Sie in Ihrer Planung berücksichtigen.

Warum der Einsatz von Werbung auf Facebook auch dann für Sie relevant ist, wenn Sie bereits auf Facebook tätig sind, aber bisher auf die Schaltung von Facebook Ads verzichtet haben, möchten wir anhand der aktuellen Entwicklung bei Facebook an dieser Stelle für Sie verdeutlichen.

Der Facebook Newsfeed als Präsentationsplattform für Ihr Unternehmen

Der Facebook Newsfeed ist der zentrale Ort des sozialen Netzwerkes: Hier zeigen sich die Beiträge von Freunden, Veranstaltungs-Hinweise, Nachrichtenmeldungen und die Beiträge von Unternehmen. Dabei konkurrieren all diese Inhalte um die Aufmerksamkeit des Users und speziell Unternehmen möchten natürlich sicherstellen, dass ihre Inhalte beim User gesehen werden. Facebook nutzt einen ausgeklügelten Algorithmus, um die vielen Inhalte für die Facebook User vorzu sortieren. So soll sichergestellt sein, dass die User von Facebook nicht von uninteressanten Inhalten gelangweilt werden. Für Seitenbetreiber und Unternehmen ist es daher notwendig, Inhalte auf Facebook zu veröffentlichen, welche die Zielgruppe ansprechend findet, um sogenannte organische Reichweite zu generieren und viele Menschen im Netz erreichen. Eine zusätzliche Bewerbung von Inhalten auf Facebook sorgt für eine größere Reichweite, um auch Leute zu erreichen, die mit dem Unternehmen bisher nicht in Verbindung getreten sind.

Änderungen am Facebook Newsfeed zu Beginn 2018

2018 soll sich in dieser Hinsicht aber einiges ändern. Nachdem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zu Beginn des Jahres bekannt gegeben hat, dass die Inhalte von Freunden und lokale Nachrichten im Newsfeed der User deutlich mehr Platz einnehmen sollen als noch zuvor, ging ein Raunen durch die Welt von Social Media. Viele Seitenbetreiber befürchten seitdem, die Facebook User nicht mehr zu erreichen und massiv an organischer Reichweite zu verlieren.

Noch ist nicht bekannt, wie stark sich die Veränderungen im Algorithmus von Facebook auf die organische Reichweite von Unternehmens-Seiten auswirken werden. Sicher ist allerdings, dass viele Unternehmen ihre Social Media Strategie überdenken und professionalisieren müssen. Um nicht den Anschluss an die Facebook Zielgruppe zu verlieren, muss von der „Gratis Reichweiten Mentalität“ Abschied genommen werden – die Bewerbung von Inhalten zur Ausspielung an die passende Zielgruppe gehört demnach sicherlich zu den wichtigsten Vorkehrungen, um auch in naher Zukunft auf Facebook noch gewinnbringende Ergebnisse zu erzielen.

Vorteile der Facebook-Werbung

Die Vorteile von Facebook als Werbeplattform sind dabei schnell erklärt. Facebook bietet Werbetreibenden die Möglichkeit auf umfangreiche Nutzerdaten zuzugreifen und so Werbebotschaften passgenau für die jeweilige Zielgruppe auszurichten. Dabei können Nutzergruppen nach Demographie, Regionalität, Interessen und vielen weiteren Unterscheidungsmerkmalen zusammengestellt und angesprochen werden. Dadurch profitieren Werbetreibende von geringen Streuverlusten und können ihre Botschaften zielgruppengerecht ausspielen. Selbstverständlich lassen sich so auch Webseiten oder Online-Shops präsentieren und Facebook User können für den Besuch dieser externen Unternehmens-Auftritte begeistert werden.

Die schiere Menge an Nutzern und die gleichzeitig sehr genauen Möglichkeiten zur Aussteuerung von Werbeanzeigen durch verschiedene Zielgruppen sind die großen Vorteile, die Werbung auf Facebook bietet und die nicht zuletzt auch zum wirtschaftlichen Erfolg des Netzwerks beigetragen haben.

Werbung auf Instagram

Aufgrund der Tatsache, dass das stetig wachsende Netzwerk Instagram Teil der Facebook Unternehmensfamilie ist, ist auch die Bewerbung von Inhalten, Websites und Online-Shops auf Instagram problemlos über ein Facebook Werbekonto möglich. Die diversen Vorteile der Anzeigenschaltung auf Facebook gelten ebenfalls für Instagram Ads. Je nach Zielgruppe kann die Nutzung von Instagram Werbeanzeigen also eine attraktive, zusätzliche Möglichkeit sein, um das eigene Unternehmen zu präsentieren.

Wo und wie mit einer neuen Social Media Strategie starten?

Wir als Agentur unterstützen Sie gerne im Bereich der Facebook-Werbung; egal, ob Sie bereits selber ein eigenes Facebook-Werbekonto erstellt und erste Schritte mit Facebook-Werbung gemacht haben oder ob Sie bei Facebook ganz frisch durchstarten wollen. Wir besprechen Ihr Vorhaben und Ihre Ziele und erstellen gemeinsam eine Strategie, damit Sie auf Facebook erfolgreich werden.

Erfahren Sie hier mehr über unser gesamtes Leistungsportfolie im Bereich Facebook und Co. und nehmen Sie heute noch Kontakt zu uns auf.

Haben Sie Fragen zum Thema Facebook Werbung oder generell Fragen zum Thema Social Media, nehmen Sie gerne Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!